header
Sie sind:      Startseite     Produktindex     Technologie und Consulting     Werkstoffprüfung
 

Produktindex

Werkstoffprüfinstitut Linz

Die beste Form des Risikomanagements ist es, Risiken zu vermeiden. Unser Werkstoffprüfinstitut ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Themen Werkstoffe, Schadensanalysen und Anlagenüberwachung.

Werkstoffauswahl und Konstruktion

Gerade bei der Entwicklung von Anlagen und Produkten kann durch die geeignete Werkstoffwahl vielen Problemen vorgebeugt werden. Sowohl Grundwerkstoffe als auch dazugehörende Teile wie Dichtungen, Beschichtungen, Schmier- und Hilfsstoffe müssen hier unter die (werkstofftechnische) Lupe genommen werden. Durch Optimierung der Konstruktion verhindern wir Korrosions- und Schwingungsprobleme. Unsere Schweißtechnologen und Werkstofftechniker unterstützen sie dabei!

Wir sind akkreditiert:

  • nach ISO/IEC 17025 als Prüfstelle für:
    - zerstörungsfreie Prüfungen
    - mechanische und technologische Prüfungen
    - Korrosionsuntersuchungen
    - Emissionsspektrometrie (Werkstoffbestimmung)


  • nach ISO/IEC 17020 als Inspektionsstelle für:
    - Arbeits- und Verfahrensprüfungen
    - Beurteilung von Schadensfällen
    - Beurteilung von Zeitstandsschäden


Unsere Mitarbeiter für zerstörungsfreie Prüfungen sind nach EN ISO 9712 in den Stufen 1-3 qualifiziert. Die erstklassige gerätetechnische Ausrüstung in unserem Institut bietet für alle Prüfverfahren optimale Voraussetzungen.

Anlagenüberwachung

Bei der Überwachung von Anlagen agieren wir als Bindeglied zwischen Überwachungsorgan, Behörde und Betreiber. Mittels ausgearbeiteten Revisions- und Prüfpläne sowie Risikoanalysen wird ungeplanten Stillständen vorgebeugt und die Anlagenverfügbarkeit erhöht. Da Schadensfälle meist eine kostspielige Angelegenheit sind, wollen wir mit unseren Schadensanalysen nicht nur der Ursache auf den Grund gehen, sondern vor allem daraus lernen: So werden ähnliche Fälle vermieden und die Anlagenverfügbarkeit durch Optimierung verbessert.

Kontakt Werkstoffprüfung

DI Harald Vöhringer
Tel.: +43 732 6917-2482
Fax: +43 732 6980-6377
harald.voehringer@bilfinger.com